Keine Termine
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

 

Gute Gründe, warum es sich lohnt, zur Schere zu greifen
Hier bist du genau richtig! Die Ausbildung zum Friseur (m/w) ist

vielseitig: Friseure (m/w) machen weit mehr als waschen und schneiden.
Denn die Frisur erschöpft sich nicht im kecken Schnitt, sondern wird erst durch den gekonnten Einsatz von Fön und Farbe zum Meisterwerk.
Zu einem attraktiven Äußeren gehören neben der Frisur auch das passende Make-up, ein ansprechendes Nageldesign und das richtige Outfit. Als Friseur (m/w) bist du ein Berater (m/w) in Sachen Beauty und Mode und legst im kosmetischen Bereich und bei der Maniküre selbst professionell Hand an.

spannend: Jeder Kunde ist anders, jeder möchte etwas anderes. Das macht den Beruf eines Friseurs (m/w) so abwechslungsreich. Kein Tag gleicht dem anderen, stattdessen kannst du dein wahres Können tagtäglich neu unter Beweis stellen. Was einem Kunden steht, passt zum nächsten überhaupt nicht. Friseure (m/w) stimmen ihre Arbeit ganz auf den einzelnen Kunden ab und suchen für jeden persönlich die beste Lösung. Routine ist damit Fehlanzeige.

innovativ: Neue Ideen sind stets gefragt. Deine Kreativität macht aus einem gewöhnlichen Haarschnitt einen echten Hingucker. Dabei greifst du nicht nur auf bereits Bekanntes zurück, sondern setzt auch selbst Trends. Du weißt, was in ist und was in sein wird und kannst deine Kunden daher perfekt beraten.

krisensicher: Friseure (m/w) müssen nicht fürchten, über kurz oder lang durch eine Maschine ersetzt zu werden. Zwar ist auch hier die Technik auf dem Vormarsch, doch sie erleichtert dem Friseur (m/w) lediglich die Arbeit, nimmt sie ihm nicht ab. Die Zeiten ändern sich, doch eins bleibt stets in Mode: gutes Aussehen.

Besucherzähler

Heute 0 | Gestern 4 | Woche 4 | Monat 148 | Insgesamt 12056